IRONCOACHING HANSI SCHULZ
 
Dein Ausdauersportportal


WILLKOMMEN IN UNSEREM TEAM!


 

Personal Coaching - Lasse dich von Hansi Schulz persönlich betreuen. Nach einem ersten Gespräch beginnt das exakt auf dich zugeschnittene Training. Ernährung, Regeneration, Trainingsaufbau bis zum Saisonziel im Triathlon oder im Laufsport, von der Sprint- bis zur Langdistanz. 

 

 

Verfolge dein Ziel - Erkundige dich nach unserem aktuellen Programm für alle. Wenn es dir gefällt, wähle ein Ziel und steig ein in das vorbereitende Training. Gemeinsame Aktivitäten in der Gruppe, Schwimmen, Radfahren, Laufen, Athletik-Training. Spaß, Sport, neue Freunde und Alltag werden eins.  

 

Training für den Alltag - Du möchtest dich einfach nur ein bisschen fit halten ohne Wettkämpfe? Kein Problem! Wir können auch easy going und spontan. Diverse freie und/oder sehr günstige Angebote sind vielleicht genau das Richtige für Dich. Melde Dich einfach bei uns.

Aktuelles

Hansi Schulz Ironman Italien am 22.9.18

Nach gutem Schwimmen im Adriatischen Meer mit Neo bei 25 Grad Wassertemperatur, wegen der vielen Quallen, kam ich nach 55 min. aus dem Wasser. Jetzt war ein langer Weg bis zur Wechselzone zurückzulegen. Auf dem Rad konnte ich von Anfang an die Vorgaben sehr gut umsetzen und hielt mich teilweise sehr zurück. Mit 4:47 h auf dem Rad war ich mittlerweile auf den zweiten Platz in der Altersklasse 45-49 vorgerückt. Ein guter Wechsel und ab auf die Laufstrecke. Die ersten 10 km wieder exakt nach Vorgaben, dann kamen die Schmerzen. Druck auf die Atmung im Rippen-Bereich machten mir zu schaffen und ich musste immer wieder stehenbleiben um etwas Sauerstoff in den Körper zu bekommen. An eine vernünftige Pace war für den restlichen Marathon nicht mehr zu denken und ich wollte einfach nur noch finishen. Natürlich wurde ich mit all den Lauf-Pausen mit der Platzierung ordentlich nach hinten durchgereicht. Am Ende stand der neunte Platz und eine Gesamtzeit von 9:33 h zu Buche. Der Slot für Hawaii war damit Illusion. Glücklich, dass Rennen überhaupt beendet zu haben und gleichzeitige Enttäuschung über das verfehlte Ziel, so würde ich die Lage im Nachhinein beschreiben wollen. Es ist noch genügend Zeit bis Hawaii 2019 um den Slot zu ergattern.... 


Hansi Schulz Ironman Mexico 18.11.18

Hier in Cozumel ist das schwimmen wie im Aquarium. Bei 28 Grad Wassertemperatur wurde natürlich ohne Neopren geschwommen und nach knapp 54 min. kam ich guter Dinge aus dem Wasser. Auf dem Rad wurde es auf flacher Wettkampfstrecke immer windiger und ich konnte meine Aeroposition gut halten. Meine Radposition musste ich ca. 4 Wochen vor dem Wettkampf noch einmal ändern, was eine andere Belastung der Muskulatur zur Folge hatte. Dennoch konnte ich nach fast 183 km als führender meiner Altersklasse auf die Laufstrecke gehen. Ich wollte es konservativ beim Marathon angehen lassen und hintenraus schneller werden. Der erste Teil meines Vorhabens ging auch noch recht gut umzusetzen. Leider konnte ich hinten raus nicht mehr schneller werden, um meine direkten Konkurrenten abzuschütteln. Am Ende der 4. Platz in 9:31 h und somit die direkte Hawaii-Qualifikation geholt. Jetzt ist erst einmal Saisonpause :-)


Euer Hansi